Ideale des Heranwachsens: Partikularität, Gemeinschaft und christlicher Lebenswandel in französischen Kindererziehungsdiskursen, 1580-1700

Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisor Vogel, Christine Prof. Dr. de_DE
dc.contributor.author Rudolf, Sarah de_DE
dc.date.accessioned 2018-01-11T10:13:47Z
dc.date.available 2018-01-11T10:13:47Z
dc.date.issued 2018
dc.identifier.uri http://hdl.handle.net/21.11106/115
dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.23660/voado-55
dc.description.abstract Mit dem Begriff der Erziehung verbinden sich für den modernen Hörer unweigerlich historisch gewachsene, aber auch für unsere Zeit typische Aspekte: Erwartungshaltungen darüber, welchen Sinn oder Zweck und welche Ziele sie haben sollte; was für Werte und Verhaltensregulierungen dahinter und am Ende als Ergebnis zu stehen hätten. Wie selbstverständlich wurden daraus lange Zeit in der historischen wie pädagogischen Forschung analogistische Rückschlüsse gebildet, um Traditionslinien herauszuarbeiten und moderne gegen alte Vorstellungen abgrenzen zu können. Grundlagenforschungen fehlen jedoch bislang in sehr weiten Teilen. Hier wird mit einer Studie zu den Werte- und Normenhorizonten der französischen Gesellschaft des 17. Jahrhunderts innerhalb des Diskursgefüges Erziehung eine erste vertiefende Schneise geschlagen. Dieses Jahrhundert und dieses Königreich waren von tiefgreifenden Konflikten, Aushandlungsprozessen und Veränderungen betroffen, in deren Kontext auch die Ideale als Zielpunkte einer gelungenen Kindererziehung erstmals umfassend verschriftlicht verhandelt wurden. Kindererziehung wurde in diversen Abhandlungen und Ratgebern zum Thema verortet zwischen Dies- und Jenseits, zwischen sozialen und christlichen Verhaltensnormierungen und Erwartungshorizonten. de_DE
dc.language.iso de de_DE
dc.publisher Universität Vechta de_DE
dc.rights.uri https://voado.uni-vechta.de/page/Rechte_20170412 de_DE
dc.subject Kindererziehung de_DE
dc.subject Frühe Neuzeit de_DE
dc.subject Frankreich de_DE
dc.subject 17. Jahrhundert de_DE
dc.subject Ideale de_DE
dc.subject Heranwachsen de_DE
dc.subject.ddc DDC Sachgruppen::900 - Geschichte und Geografie::940 - Geschichte Europas de_DE
dc.subject.ddc DDC Sachgruppen::300 - Sozialwissenschaften::370 - Erziehung, Schul- und Bildungswesen de_DE
dc.title Ideale des Heranwachsens: Partikularität, Gemeinschaft und christlicher Lebenswandel in französischen Kindererziehungsdiskursen, 1580-1700 de_DE
dc.type Thesis de_DE
dcterms.dateAccepted 2017-06-16
dcterms.medium application/pdf de_DE
voado.organisationseinheit Fakultät III:Geschichte de_DE
thesis.level doctor de_DE
dc.contributor.referee Thiessen, Hillard von Prof. Dr. de_DE
voado.dnb.pnr Rudolf,Sarah; 1010756540 de_DE
voado.dnb.pnr Vogel, Christine; 589939971 de_DE
voado.dnb.pnr Thiessen, Hillard von; 085521221 de_DE


Dateien zu dieser Ressource

Das Dokument erscheint in:

Zur Kurzanzeige

Lizenz:

Für diese Publikation gelten die Standard-Nutzungsbedingungen.